AK Image der Logistik gestartet

In der ersten Sitzung des AK Image der Logistik präsentierte Werner Gliem die Projekte aus dem Masterplan „Logistik – GUT für Hamburg“. Einige dieser Projekte sind bereits umgesetzt worden. Ferner wurden die Ziele, sowie das weitere Vorgehen des AK’s lebhaft diskutiert. Einvernehmlich einigte sich der Kreis auf 2 Zielgruppen für alle zukünftigen Aktivitäten: 1. Jobs: Wie interessieren wir Menschen für die Logistik? Und 2. Gesellschaft: Wie sensibilisieren wir die allgemeine Öffentlichkeit? Als kommissarischer Arbeitskreisleiter wurde Wolfgang Seuthe ernannt. Der nächste Arbeitskreis findet am 11. Juli 2017 statt.