Das Multifunktionsfahrzeug Wave von Crown ist für den IFOY Award 2017 nominiert

Crown, eines der weltweit größten Unternehmen für Materialflusslösungen, ist mit der neuen Generation seines bewährten Multifunktionsfahrzeugs Wave® für den International Forklift Truck of the Year (IFOY) Award 2017 in der Kategorie „Special Vehicle“ nominiert. Damit zählt Crown zum vierten Mal zum Kreis der Finalisten bei dem international renommierten Award.

„Wir wollen mit qualitativ hochwertigen, sicheren und zuverlässigen Produkten und Lösungen unseren Kunden einen konkreten Nutzen und einen tatsächlichen Mehrwert bieten“, sagt Ken Dufford, Crown Vice President Europe. „Mit unserem Wave Multifunktionsfahrzeug konnten wir bereits viele Kunden aus den verschiedensten Branchen überzeugen. Das Fahrzeug trägt dazu bei, dass der Bediener seine täglichen Arbeiten sicher und zuverlässig durchführen kann. Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Nominierung für den IFOY Award 2017 erneut zum Kreis der Finalisten zählen.“

Vielseitigkeit auf vielen Ebenen
Der intuitiv zu bedienende Wave erhöht gleichzeitig Sicherheit, Produktivität und Flexibilität. Er kommt insbesondere dort zum Einsatz, wo üblicherweise Leitern benutzt werden, um in bis zu fünf Metern Höhe arbeiten zu können. Das Multifunktionsfahrzeug ist für eine Vielzahl von Anwendungen in engen und hoch frequentierten Umgebungen – sowohl in Einzelhandel, Distribution als auch in der Produktion – konzipiert. Dazu gehören das Handling und der Transport kleinerer Lasten in Wareneingang, Versand und Lagerung, sowie das Kommissionieren. Auch für Wartungs- und Reinigungsarbeiten in der Höhe ist die neue WAV 60 Serie bestens geeignet.

Der Bediener kann mit dem Multifunktionsfahrzeug gleichzeitig fahren und heben, was einen reibungslosen, effizienten Arbeitsfluss möglich macht. Der Wave kann ganz einfach an einer Standard-Steckdose geladen werden. Seine beiden AC-Motoren sorgen für eine schnelle Beschleunigung und Fahrgeschwindigkeiten bis zu 8 km/h. Die integrierte Access 1 2 3® Systemsteuerung ermöglicht optimale Leistung und Kontrolle durch intelligente Koordination von Bedienerführung und Steuerung aller Lenk-, Brems-, Hebe- und Senkvorgänge.

Die obere Ladeplattform des Wave trägt Lasten bis zu 90 Kilogramm, die untere weitere 115 Kilogramm. Für noch mehr Flexibilität bei jeder Ladung ist optional eine stufenlos elektrisch höhenverstellbare Ladeplattform erhältlich.

Entscheidung fällt nach Testwoche
Wie alle Finalisten muss sich auch der Wave im nächsten Schritt im Rahmen der einwöchigen IFOY Test Days Anfang März einem neutralen Test sowie dem wissenschaftlichen IFOY Innovation Check auf dem Messegelände in München stellen. Getestet werden neben der Innovationskraft unter anderem Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz, Nachhaltigkeit, Sicherheit, Ergonomie und Design der Geräte. Die Gewinner des diesjährigen IFOY Awards werden im Rahmen einer Gala anlässlich der Branchenleitmesse transport logistic Anfang Mai 2017 in München bekannt gegeben.

Der IFOY Award würdigt die besten Flurförderzeuge und Intralogistiklösungen des Jahres und zählt zu den bedeutendsten Auszeichnungen im Bereich der Intralogistik. 2013 hatte Crown für sein drahtloses Flotten- und Bedienermanagementsystem InfoLink® den IFOY Award in der Kategorie „Forklift Truck Solutions“ erhalten. 2014 wurde die Kommissioniertechnologie Crown QuickPick® Remote in der Kategorie „Warehouse Trucks“ prämiert und 2016 gewann der Mitfahr-Gabelhubwagen der Crown RT 4000 Serie in der Kategorie „Warehouse Trucks Lowlifter“ den begehrten Preis.

Über den IFOY Award
Der IFOY Award würdigt die besten Flurförderzeuge und Intralogistiklösungen des Jahres und dokumentiert die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft der Flurförderzeugbranche. Er will damit zur Wettbewerbsfähigkeit und zur Imageverbesserung der gesamten Intralogistikbranche in der Öffentlichkeit beitragen und zählt zu den bedeutendsten Auszeichnungen im Bereich der Intralogistik. Der Preis wird jährlich durch eine unabhängige Jury von 25 international renommierten Fachjournalisten aus 18 Ländern vergeben und 2017 Anfang Mai anlässlich der transport logistic in München verliehen.

Über die Crown Equipment Corporation
Crown, eines der weltweit größten Unternehmen für Materialflusslösungen, steht für prämiertes Produktdesign, fortschrittliche, durchdachte Technik und erstklassigen Kundenservice. Kern der Unternehmensphilosophie von Crown sind vertikal integrierte Verfahren für die Konstruktion, die Fertigung und den Vertrieb innovativer, vorausschauender Lösungen, die es Kunden ermöglichen, die Produktivität und Leistungsfähigkeit ihrer Betriebe zu steigern. Neben einer umfangreichen
Palette an Gabelstaplern entwickelt und vertreibt Crown Automatisierungs- und Flottenmanagementtechnologien.
Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in New Bremen im US-Bundesstaat Ohio, betreibt regionale Zentralen in Deutschland, Australien, China und Singapur und beschäftigt weltweit über 13.000 Mitarbeiter. Das Vertriebs- und Servicenetz umfasst mehr als 500 Standorte in über 80 Ländern. Mehr über Crown und die Ideen des Unternehmens zum Thema Produktivitätssteigerung erfahren Sie unter crown.com
Besuchen Sie auch unseren Online-Newsroom unter news.crown.com/de/.

Kontakt
Jörn Erdmann    
Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG
Tel.: +49 (0) 89 93002-313
joern.erdmann@crown.com  

Thomas Stahlschmidt
ORCA Affairs
Tel.: +49 (0) 89 716 77 40 50
thomas.stahlschmidt@orca-affairs.de