DHL verleiht CARE Award für exzellenten Transport temperaturempfindlicher Güter und Medikamente an vier Fluggesellschaften

DHL, der weltweit führende Logistik- und Versandanbieter, hat jetzt vier große Fluggesellschaften mit dem ersten DHL Carrier Award for Reliability and Excellence, DHL CARE Award, ausgezeichnet. Die Auszeichnung setzt neue Branchenstandards für Zuverlässigkeit und Qualität beim Lufttransport temperaturempfindlicher Pharmazeutika. Die ersten Gewinner des neuen Preises sind American Airlines, Cathay Pacific, Swiss International Air Lines und United Cargo. Der DHL CARE Award wurde diese Woche anlässlich der 16. Global Life Sciences & Healthcare Konferenz in Miami verliehen, wo große Pharmaunternehmen und Hersteller medizinischer Geräte zusammenkamen, um über Branchenlogistik und Supply-Chain-Trends zu diskutieren.

„Life-Science-Produkte müssen während des weltweiten Transports von den Pharmaherstellern zu den Krankenhäusern, medizinischen Zentren, Lagern und letztendlich Ärzten und Patienten kontinuierlich und zuverlässig überwacht werden“, sagt Angelos P. Orfanos, Leiter des Bereichs Life Sciences & Healthcare bei DHL Customer Solutions & Innovation. „Mit dem neuen DHL CARE Award sollen exzellente Leistungen von Luftfahrtunternehmen ausgezeichnet werden, die besondere Transportservices für temperaturgesteuerte Güter und den Life-Sciences-Sektor erbringen.“

Die vier mit dem CARE Award ausgezeichneten Fluggesellschaften setzten sich in einer Gruppe von 15 bewerteten Unternehmen aufgrund von Leistung, Qualität und innovative Führung durch. Wichtige Kriterien für die Einstufung waren zum Beispiel die Temperaturbeständigkeit der Sendungen, eine effektive Kommunikation, Prozesssicherheit, Bewertungen der Flughafen-Hubs sowie Datenaustausch nahezu in Echtzeit.

David Bang, globaler Leiter des Bereichs DHL Temperature Management Solutions/CEO LifeConEx bei DHL Global Forwarding, wies während der Zeremonie darauf hin, dass sich DHL als führendes Speditionsunternehmen im Life-Sciences- und Healthcare-Sektor für den sicheren Transport pharmazeutischer Güter und Ausrüstungen weltweit verantwortlich fühlt. DHL Global Forwarding überwacht daher die Qualitätsstandards für die Sendungen in jeder Phase des Transports und der Lagerung. „DHL arbeitet dabei mit den Fluggesellschaften eng zusammen und stellt die Integrität pharmazeutischer Produkte während der gesamten Lieferkette sicher. Wir heben nicht nur die Standards für das Qualitätsmanagement an, sondern unterstützen auch Pharmahersteller und medizinische Einrichtungen bei ihrer täglichen Arbeit.“

Als führender Logistikanbieter in der Life-Sciences- und Healthcare-Branche erbringt DHL Leistungen für Kunden weltweit. Das DHL-Angebot umfasst ein eng geknüpftes Netzwerk für See- und Luftfrachtsendungen, das mehr als 150 Länder abdeckt. Mehr als 90 für Life-Science-Produkte zertifizierte Stationen unterstützen das DHL Air Thermonet Netzwerk. Hubs in Panama, Istanbul, Dubai und Singapur bieten DHL-Kunden einen Marktzugang zu wichtigen Wachstumsmärkten auf der ganzen Welt.

Über DHL
DHL ist die weltweit führende Marke in der Logistik. Als „family of divisions“ bieten die DHL-Divisionen ein einzigartiges Logistikportfolio – von der nationalen und internationalen Paketzustellung über Transport- und Fulfillment-Lösungen im E-Commerce, den internationalen Expressversand sowie Straßen-, Luft- und Seefrachttransport bis zum Supply-Chain-Management. Mit rund 340.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 220 Ländern und Territorien weltweit verbindet DHL sicher und zuverlässig Menschen und Unternehmen und ermöglicht so globalen Handel. Mit einer einzigartigen Präsenz in Entwicklungs- und Schwellenländern, spezialisierten Lösungen für Wachstumssektoren wie „Technology“, „Life Sciences & Healthcare“, „Automotive“, „Energy“ und „Retail“ und einer ausgewiesenen Verpflichtung zu unternehmerischer und gesellschaftlicher Verantwortung ist DHL „The logistics company for the world“.

DHL ist Teil des Konzerns Deutsche Post DHL Group. Die Gruppe erzielte 2015 einen Umsatz von mehr als 59 Milliarden Euro.

Kontakt
DHL
Media Relations
Claus Korfmacher
Tel.: +49 228 182-9944
pressestelledpdhl.com