IDI Gazeley vermietet Logistikpark nahe Hamburg an Amazon

45.500 Quadratmeter Immobilie übergeben, Entwicklung weiterer Logistikfläche hat bereits begonnen

IDI Gazeley, ein führender globaler Entwickler und Investor im Bereich Logistikimmobilien, hat ein rund 130.000 Quadratmeter großes Areal im Logistikpark Hamburg 1 in Winsen (Luhe) in unmittelbarer Nähe der Hansestadt an Amazon vermietet. 45.500 Quadratmeter der Immobilie, die als Logistikzentrum verwendet wird, wurden bereits an das Technologieunternehmen übergeben. Zeitgleich beginnt IDI Gazeley die Fläche weiter zu entwickeln und errichtet in dem Logistikpark ein zweites Gebäude. Es wird erwartet, dass kurzfristig etwa 1.000 neue Arbeitsplätze entstehen.

Der Bau der ersten Halle, die Amazon nun nutzt, begann im Februar 2016 und konnte bereits im September dieses Jahres abgeschlossen werden. Die Immobilie ist nach dem Gold-Standard der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) zertifiziert und erfüllt damit die hohen ökologischen, ökonomischen und technischen Standards, die die DGNB prüft. Das erste Gebäude bietet neben fast 37.500 Quadratmetern Lagerfläche weitere rund 6.500 Quadratmeter Mezzanin sowie etwa 1.600 Quadratmeter Bürofläche.

Der Bau des zweiten Gebäudes, das ebenfalls von Amazon bezogen werden wird, hat bereits im Dezember 2016 begonnen und wird voraussichtlich im September 2017 abgeschlossen sein.

Der Logistikpark in Winsen (Luhe) liegt etwa 35 Kilometer entfernt vom Hamburger Hafen und ist verkehrstechnisch ideal angebunden. Mit etwa 500 Metern bis zur Autobahnanschlussstelle Winsen-Ost (A39) und 13 Kilometern Distanz bis zum Maschener Kreuz (A1/A9), liegen Großstädte wie Bremen, Hannover oder Wolfsburg in etwa gleicher Entfernung und sind gut zu erreichen.

Ingo Steves, Managing Director für Nordeuropa, IDI Gazeley, kommentiert: „Mit dem vermieteten Objekt unterstreicht IDI Gazeley, dass wir branchenführende Lösungen für E-Commerce- und Technologieunternehmen zur Verfügung stellen sowie Gestaltung und Bau der Anlagen schnell umsetzen können. Ferner unterstreicht die Entwicklung unsere Fähigkeit, an Standorten zu entwickeln, die die Geschäftsziele unserer Kunden in Deutschland unterstützen.“

Ein Video über den Logistikpark finden Sie hier.

Über IDI Gazeley
IDI Gazeley ist ein weltweit führender Investor und Entwickler von Logistikimmobilien und Distributionsparks mit einem globalen Immobilienportfolio von mehr als 5,6 Millionen Quadratmetern hochwertigen Assets under Management und Grundstücksflächen für die Entwicklung von weiteren Projekten mit rund 4,2 Millionen Quadratmetern Fläche an strategisch attraktiven Lagen in Nordamerika, Europa und China.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt
IDI Gazeley Pressestelle
Herr Peter Tasch
Tel.: +49 69 96 22 19-0
peter.taschgrayling.com