ITS und die Logistik-Initiative Hamburg diskutieren über die Mobilität der Zukunft

Mit einem neuen Besucherrekord von über 3.000 Experten und Interessierten war die Solutions ein hochkarätiger Kongress zu den spannenden Themen der Mobilität, Logistik und Digitalisierung. Unser ITS-Netzwerkmanager Hans Stapelfeldt lud am 07.09.2017 ein zu zwei ITS-Sessions mit dem Thema:  Urban Future 2021 - Konzepte für eine intelligente Stadt

Mit 4 gut vorbereiteten Impuls-Speakern (Dr. Max Kury, Marcus Willand, Josef Stoll, Horst Manner-Romberg) wurden die Teilnehmer der Sessions bestens informiert und zur Diskussion inspiriert. Die Teilnehmer des ITS-Vormittags waren sich schnell einig: 1.) Der „private PKW“ hat in der Stadt der Zukunft keine Perspektiven 2.) Die digitale Stadt ist kein Ort für Einzelkämpfer, denn sie lebt von frei fließenden kreativen gemeinsamen Daten 3.) Bis zum Jahr 2020 erleben wir noch ohne den Bereich „FOOD“  über 40 % Zuwachs bei der Sendungsbeförderung in der „letzten Meile“. Diese Aufgaben in den Quartieren für die Bürger intelligent zu lösen, wird die große Aufgabe von ITS und SMILE in den nächsten Projekten sein.