Arbeitskreis Future Logistics

Technologische Innovationen in der Logistik

Der Arbeitskreis Future Logistics hat es sich zum Ziel gesetzt effektive und effiziente Logistikprozesse auf der Basis innovativer Technologien zu entwickeln. Dazu werden die Grundsätze jener Logistikprozesse definiert, die Anforderungen der Praxis an innovative technische Lösungen erfasst, sowie technische Produkte, Konzepte und Ideen auf ihr Praxistauglichkeit für optimierte Logistikprozesse untersucht. Der Arbeitskreis bietet darüber hinaus ein neutrales Forum zur Diskussion technologischer Innovationen mit den Anwendern aus der Praxis und technischen Experten, aus dem heraus Problemlösungen für die Praxis in Projekten realisiert werden sollen.

Ziele des Arbeitskreises

Future Logistics sind die Initiierung, Förderung und praktische Umsetzung von Logistikinnovationen in Form von Pilotprojekten in den Unternehmen. Im Rahmen des EFRE-Projekts (EFRE: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung) „Innovationsmanagement in der Logistik“ wurden umfangreiche Maßnahmen und Aktivitäten zur Unterstützung und zum Management des Arbeitskreises angestoßen. Einige beispielhafte Lösungsansätze wurden in den Bereichen Lean Management, Metropollogistik und Sicherheitsaspekte in der Luftfrachttransportkette erarbeitet. Die Vorstellung einer Projektidee zur Verkehrsvermeidung im Güterverkehr in Metropolregionen stieß auf so großes Interesse, dass ein entsprechender Förderantrag bei der Europäischen Kommission eingereicht wurde.

Haben Sie Ideen für den Arbeitskreis? Melden Sie sich bei Prof. Dr. Thorsten Blecker und Stephan Lang unter: ak.futurelogisticshamburg-logistik.net


Nachrichten aus dem Arbeitskreis

30.01.2017
AK-Leiter verabreden weitere Vernetzung


Zum Jahresende trafen sich zum 7. Mal fast alle Arbeitskreisleiter und Arbeitskreisleiterinnen der Logistik-Initiative Hamburg, um sich gegenseitig...

18.02.2016
Wie der Phönix aus der Asche

Nach einer bewussten kreativen Pause in 2015, hat der Arbeitskreis Future Logistics unter der Leitung von Herrn Prof. Blecker wieder seine Arbeit...

13.12.2012
2. Treffen des AK Future Logistics zum Thema: ...

Am 04. Dezember traf sich der Arbeitskreis Future Logistics zum 2. Mal zum Thema „Lean Management“ bei der LGI West GmbH.

 

30.01.2012
AK Future Logistics - Neues in 2012

Mehr denn je definiert sich "Future Logistics" nicht nur über neue Technologien sondern auch über die Optimierung bestehender Prozesse sowie die...

07.07.2010
Forumsveranstaltung des Arbeitskreises ...

Vorstellung des Leitfadens der Arbeitsgruppe "Compliance"

05.07.2010
Neuer Leitfaden der Logistik-Initiative ...

Um Logistik-Unternehmen die Anwendung von Sicherheitsbestimmungen zu erleichtern, hat die Logistik-Initiative Hamburg den Leitfaden "Umgang mit...

16.06.2010
HAW Hamburg: Umfrage zu RFID-Anwendungen

Am Fachgebiet Logistik der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg wird im Rahmen der Forschungsaktivitäten gegenwärtig eine Umfrage...

07.06.2010
Dritter "Future Logistics Table": ...

Nach gelungenem zweiten Termin fand am 02. Juni 2010 das Veranstaltungsformat des „Future Logistics Table“ eine erfolgreiche Fortsetzung.

26.03.2010
Future Logistics Table: Gelungene Fortsetzung ...

Bei der zweiten Veranstaltung drehte sich alles um das Thema „saubere Antriebstechnologien“. Hamburg ist von der Bundesregierung als eine von acht...

AK-Future_Logistics_4c_RZ

Kontakt

thorsten-blecker

Prof. Dr. Thorsten Blecker

Leiter des Arbeitskreises Future Logistics

TUHH-Technische Universität Hamburg-Harburg
Institut für Logistik und Unternehmensführung
Kühne School of Logistics and Management
blecker(at)ieee.org

78e9caff70

Stephan Lang

Stellvertretender Arbeitskreisleiter

Geschäftsstellenleiter, AEB GmbH
stephan.lang(at)aeb.de