Arbeitskreis Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit in der Logistik

Die Logistik profitiert in besonderem Maße von der globalisierten Welt und schafft sehr viele Arbeitsplätze mit einer hohen Wertschöpfung. Gleichzeitig gibt es aber kaum eine Industrie, die so stark mit negativ wahrgenommen Aspekten der wirtschaftlichen Entwicklung zu kämpfen hat. Stellvertretend stehen hier stark zunehmender Verkehr, Flächenverbrauch und Arbeitsbedingungen. Nachhaltiges Wirtschaften in Unternehmen nimmt in Zeiten der Globalisierung rasant an Bedeutung zu. Dies betrifft zum einen die Verantwortung für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen und zum anderen die soziale Verantwortung für Mitarbeiter und die Gesellschaft als Ganzes.

Um das Thema Nachhaltigkeit beständig zu bearbeiten, um Ideen zu entwickeln, Konzepte zu erarbeiten und umzusetzen, von best-practises zu lernen und die Verknüpfung von F&E und Praxis zu verbessern, wurde 2008 der Arbeitskreis „Nachhaltigkeit in der Logistik“ bei der Logistik-Initiative Hamburg eingerichtet.

Die nächste Sitzung findet am 17. Mai 2017 statt.


Zielgruppen

Der Arbeitskreis soll themeninteressierten und -kundigen Fach- und Führungskräften in logistiknahen Handel-, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen eine neutrale Plattform bieten, in einem interdisziplinären Expertenkreis aus Praktikern und Wissenschaftlern innovative Konzepte und Entwicklungen zu diskutieren, zu bewerten und weiterzuentwickeln. Die Teilnahme am Arbeitskreis erfolgt auf gesonderte Einladung, insbesondere aus dem Kreis der Mitglieder der Logistik-Initiative Hamburg.


Allgemeine Themenschwerpunkte

  • Anforderungen aus Verlader- und Empfängersicht an eine nachhaltige Logistikkette und ein verantwortliches Unternehmen

  • Anforderungen aus der Öffentlichkeit, Politik und der Gesetzgebung
  • Best practises in der nachhaltigen Logistik und der gesamten Supply Chain
  • Bewertungsmethoden
  • Öffentlichkeitsarbeit zum Thema incl. Krisenmanagement
  • Inhaltliche Vorbereitung der jährlichen Forums- oder Informationsveranstaltung zum Thema sowie der Deutschen Nachhaltigkeitskonferenz Logistik

Die behandelten Themen sollen so aufbereitet werden, dass die Teilnehmer das Potential der Entwicklungen zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens u.a. mit gesammelten Benchmarks und Best Practices abschätzen können.


Themenschwerpunkte 2017

  • Aufbau einer Informationsplattform bzw. Kooperationscommuinity, in der für Unternehmen die Möglichkeit besteht, alle notwendigen Informationen (z.B. Kontakte, Fördermittel, Ideen etc.) zu erhalten, um gemeinsam nachhaltige Logistiklösungen zu implementieren.
  • Austausch zu aktuellen Nachhaltigkeitsthemen

  • Aufbau eines Regulationsmonitorings: Was ist von gesetzlicher Seite im Hinblick auf verschärfte Anforderungen zu erwarten?

  • Erarbeitung von nachhaltigen Logistiklösungsansätzen: Wie verändern sich insbesondere Logistikprozesse in den kommenden Jahren aufgrund der Digitalisierung und wie können diese nachhaltig und kundenorientiert gestaltet werden und was ist dazu nötig?

  • Nachhaltige Gestaltung von neuen Liefer- und Wertschöpfungsketten: Wie verändern sich die Warenströme (global vs. regional) und wie kommen diese nach Hamburg? Wie können die neuen Liefer-/Wertschöpfungsketten nachhaltig gestaltet werden und in das Kerngeschäft integriert werden? 

 

Möchten Sie Mitglied des Arbeitskreises Nachhaltigkeit werden und sich aktiv über Nachhaltigkeitsthemen in der Logistik austauschen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf unter ak.nachhaltigkeit @hamburg-logistik.net.

Nachrichten aus dem Arbeitskreis

10.02.2017
Neues Jahr – neue Themen für den Arbeitskreis ...

Mit dem Arbeitskreisleiterwechsel im letzten Jahr, soll zukünftig der Arbeitskreis Nachhaltigkeit auch neu ausgerichtet werden. Hierzu fand am 07....

30.01.2017
AK-Leiter verabreden weitere Vernetzung


Zum Jahresende trafen sich zum 7. Mal fast alle Arbeitskreisleiter und Arbeitskreisleiterinnen der Logistik-Initiative Hamburg, um sich gegenseitig...

24.10.2016
AK Nachhaltigkeit tagt mit neuer Leitung

Am 27. September 2016 fand die 35. Sitzung des Arbeitskreises Nachhaltigkeit bei der Hapag-Lloyd AG in der Hamburger Innenstadt statt. Zum ersten Mal...

14.03.2016
Sitzung des AK Nachhaltigkeit - Ausgediente ...

Die erste Sitzung des AK Nachhaltigkeit in 2016 – an einem (fast) einmaligen Datum, dem 29. Februar - hatte zwei Schwerpunkte:

22.12.2015
Jahresausklang des AK Nachhaltigkeit: Viele ...

In der letzten Sitzung des AK Nachhaltigkeit in 2015 drehten sich die Themen um aktuelle Aktivitäten der Stadt Hamburg, wie den A7 Ausbau, die...

16.10.2015
Wie kann Nachhaltigkeit im Unternehmen ...

Die 31. Sitzung des AK Nachhaltigkeit fand am 02.09.2015 von 15:00 – 18:00 statt. Diesmaliger Gastgeber war Herr Hinz von der Hermes Logistik Gruppe...

11.06.2015
EU-Energieeffizienzrichtlinie verpflichtet ...

Am 26. Mai 2015 fand die 30. Sitzung des Arbeitskreises Nachhaltigkeit unter dem Thema „Nachhaltigkeit, dezentrale Energieversorgung und...

24.04.2015
Umfrage Nachhaltigkeitsberichterstattung in ...

In Zusammenarbeit mit der msg systems ag führt die Logistik-Initiative Hamburg eine Umfrage zum Thema Nachhaltigkeitsberichterstattung durch. Bei der...

16.02.2015
„Wesentlichkeit statt Vollständigkeit“ prägt ...

Am 9. Februar 2015 tagte der Arbeitskreis Nachhaltigkeit zum 29. Mal. Hauptthema dieser ersten Sitzung im neuen Jahr war das Thema...

AK-Nachhaltigkeit_4c_RZ

Kontakt

Hinz_6733a

Stefan Hinz

Leiter Arbeitskreis

Teamleader Environmental Management, Hermes Germany GmbH
ak.nachhaltigkeit(at)hamburg-logistik.net

Prof_Dr_Heike_Flaemig

Prof. Dr. Heike Flämig

stellv. Leiter Arbeitskreis

TUHH-Technische Universität
Hamburg Harburg
Institut für Verkehrsplanung und Logistik