Generationenvielfalt

Eine Projektgruppe innerhalb des Arbeitskreises Personal und Qualifizierung

Inhaltlicher Schwerpunkt

Wenn aufgrund des sich abzeichnenden Fachkräftemangels zukünftig verstärkt auf den längeren Einsatz älterer Mitarbeiter gesetzt wird, erhöht sich die Altersspanne der Mitarbeiter in den Unternehmen deutlich. Ziel des Projekts war es, Instrumentarien zu entwickeln, die intergenerationale Konflikte reduzieren und die Vorteile altersübergreifender Teams fördern. Dazu bedurfte es der Entwicklung von Managementsystemen, die die unterschiedlichen generationenbezogenen Wertesysteme, Bildungsvoraussetzungen, Fachkenntnisse, Erwartungs- und Erfahrungshorizonte optimal integrieren. Diese wurden im Rahmen des Projektes gemeinsam mit interessierten Unternehmen entwickelt. Mit einem Expertenkreis aus der Logistikwirtschaft wurden praxisorientierte Handlungsempfehlungen in einem Leitfaden für diese Problemstellung zusammenstellen, in dem über den Umgang und die Begegnung mit "Generationenintegration" gesprochen wird.

Der Leitfaden "Generationenvielfalt" dient dazu, Unternehmen einen besseren Zugang zum Thema Personal und Qualifizierung in der Logistik  zu bieten und über Informationen „Von der Praxis für die Praxis“ Hemmnisse abzubauen. Darüber hinaus dient der Leitfaden wiederum als Marketing-Instrument, um bundesweit auf die Fähigkeiten in Personalentwicklung und -bindung der Logistik-Unternehmen und Institutionen aus der Metropolregion Hamburg aufmerksam zu machen. Des Weiteren unterstützt die Publikation die Wahrnehmung Hamburgs als Aus- und Weiterbildungsstandort in der Öffentlichkeit stärker zu positionieren. So stellt die Logistik-Initiative Hamburg in der neusten Veröffentlichung Lösungen zu Problemen bedingt durch den Demografischen Wandel vor und belegt mit aktuellen Praxisbeispielen und Unternehmensportraits die Rolle der „Hamburger Betriebe“  im Kontext des Fachkräftemangels.

Der Arbeitskreis GV beteiligte sich an der Veranstaltungsreihe für Betriebe:  Alternsgerechte Unternehmenskultur im Rahmen des Aktionsbündnisses für Bildung und Beschäftigung Hamburg des Fachkräftenetzwerkes Hamburg. Der Beitrag hierzu erfolgte innerhalb der Fachtagung Menschen machen Logistik.

Der Leitfaden "Generationenvielfalt" wurde im Dezember 2015 publiziert.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier.

as

Anna Schönal
Projektmanagerin Personal & Qualifizierung

Tel.: +49 40 22 70 19 808
as(at)hamburg-logistik.net