Nachhaltigkeit

In vielen Unternehmen gewinnen soziale Verantwortung für Mitarbeiter und Gesellschaft und ein schonender Umgang mit unseren Lebensgrundlagen an Bedeutung. Die Logistik-Initiative Hamburg setzt Zeichen für nachhaltiges Wirtschaften durch

  • gezielte nationale u. internationale Bekanntmachung vorhandener und neuer Projekte für eine ökologische Logistik
  • Sensibilisierung für die Verantwortung und Aufzeigen von Chancen im Bereich der sozialen Nachhaltigkeit

Die Logistik-Initiative Hamburg setzt sich in diesem Themenfeld folgendes Zielbild:

  • Die Metropolregion Hamburg als „Green Logistics Capital“ wird als nachhaltigster Logistikstandort Europas wahrgenommen.
  • Unternehmen, Institutionen, Politik und Behörden aus der Metropolregion Hamburg engagieren sich für nachhaltige Logistiksysteme.
  • Alternative Antriebe, ressourcenschonende Verkehrsleitsysteme und generationengerechte Lösungen prägen den Logistikstandort Hamburg.

Aktivitäten:

  • HANSE GLOBE – seit 2007 jährlich Hamburgs Preis für nachhaltige Logistik > www.hanseglobe.de
  • FACHFORUM „NACHHALTIGKEIT IN DER LOGISTIK“
  • NACHHALTIGE PROJEKTE IN DER METROPOLREGION HAMBURG – Entwicklung und Förderung
  • LEITFÄDEN für eine nachhaltige Logistik
  • INFORMATIONSPLATTFORM zum Thema Grüne Logistik

Kontakt

CS_3__2_

Carmen Schmidt

stellv. Clustermanagerin
Mitglied der Geschäftsführung

Tel.: +49 40 22 70 19 25
cs(at)hamburg-logistik.net