Köpfe der Logistik

In dieser Rubrik stellen wir Ihnen regelmäßig neue "Köpfe der Logistik" vor - nämlich Mitarbeiter aus unseren Mitgliedsunternehmen

Kay Porst
Senior Projektmanager
Hamburg Südamerikanische Dampfschifffahrts-Gesellschaft KG

Kay Porst wurde 1968 in Hamburg geboren. Nach Abitur und Studium der Informationstechnik führte ihn sein beruflicher Werdegang zunächst für sechs Jahre zu den  Unternehmensberatungen CSC Ploentzke und Mummert & Partner. In der Zeit arbeitete er hauptsächlich in Frankfurt am Main als Projektleiter für die Commerzbank AG. Im Jahr 2003 wechselte Kay Porst zum Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) in Hamburg, wo er als Systemanalyst beschäftigt war, und verstärkt mit logistischen Fragestellungen in Berührung kam. Seit Juni 2008 ist er als Senior Projektmanager für die Hamburg Südamerikanische Dampfschifffahrts-Gesellschaft  tätig und leitet dort nationale und internationale IT-Projekte im Bereich Infrastruktur und Logistik.

Als Projektleiter verantwortete er unter anderem in Kooperation mit dem DNV-GL die Implementierung und Umsetzung des Projektes GLEM, welches das Reporting für die eigenen und gecharterten Schiffe standardisierte. Hierfür wurde die Hamburg Süd 2015 mit dem Hanse Globe ausgezeichnet.

Beruflich wie privat ist Kay Porst gern aktiv und findet seinen sportlichen Ausgleich beim Joggen. Seine Leidenschaft gilt darüber hinaus dem Kochen: Als passionierter Hobbykoch verbringt er gern viel Zeit in der Küche. Kay Porst ist verheiratet, hat zwei Töchter und verreist mit seiner Familie, so oft es die Zeit zulässt.