Köpfe der Logistik

Prof. Dr. André Ludwig, Associate Professor of Computer Science in Logistics, Kühne Logistics University

Prof. Ludwig hat im April 2015 die Professur Computer Science in Logistics an der Kühne Logistics University (KLU) – wissenschaftliche Hochschule für Logistik und Unternehmensführung übernommen. Vor seinem Wechsel an die KLU war er als Stiftungsprofessor für Wirtschaftsinformatik insbes. Informationssysteme in der Logistik an der Universität Leipzig tätig.

Prof. Ludwig ist an der KLU in Forschung und Lehre aktiv. In zahlreichen Forschungsprojekten untersucht Prof. Ludwig seit mehreren Jahren unter starker Beteiligung von Wirtschaftsunternehmen die Rolle von Informations- und Kommunikationssystemen zur Planung, Steuerung und Kontrolle von logistischen Prozessen und Abläufen. Im Fokus der Forschungsarbeiten stehen dabei vor allem Logistikdienstleister, die sich zunehmend in arbeitsteiligen Netzwerken organisieren und ihre Abläufe über Logistikplattformen koordinieren. Zu Prof. Ludwigs aktuellen Forschungsthemen zählen beispielsweise Logistik-Prozessengineering, Logistik-Echtzeitmonitoring sowie Logistik-Informations- und Integrationsplattformen.

Seinen Wechsel nach Hamburg begründet Prof. Ludwig vor allem mit der Möglichkeit, in einer führenden europäischen Logistikregion arbeiten und an einer jungen, dynamisch wachsenden Hochschule den neuen Arbeitsbereich Logistik-IT-Systeme mitgestalten zu können. Neben dem Aufbau einer neuen Forschungsgruppe beabsichtigt er an der KLU neue Studienangebote im Schnittbereich Logistik, Management und Informationstechnologie zu entwickeln. Dafür sollen auch zahlreiche Unternehmen der Metropolregion Hamburg als Kooperationspartner gewonnen werden. Den Auftakt dazu bildet das KLU Annual Event im Juli 2015, bei welchem etwa 200 hochkarätige Gäste zum Thema Digitalisierung in der Logistik erwartet werden.