Die Logistik-Initiative Hamburg sucht Unterstützung

Das von der EU mit dem GOLD-Label „Cluster Management Excellence“ ausgezeichnete Netzwerk wird getragen von Unternehmen und Institutionen aus der Metropolregion Hamburg, die sich im Logistik-Initiative Hamburg e.V. zusammengeschlossen haben sowie der Freien und Hansestadt Hamburg. Mit mehr als 500 Mitgliedsunternehmen und -institutionen aus Industrie, Handel, Dienstleistung sowie Forschung & Entwicklung und zahlreichen öffentlichen Institutionen ist die Logistik-Initiative Hamburg das größte europäische Standort-Netzwerk ihrer Branche. Ziel dieses Public-Private-Partnership ist es, die Rolle der Metropolregion Hamburg als führende Logistikmetropole Nordeuropas weiter auszubauen und logistiknahe Unternehmen und Institutionen zu vernetzen.

Dazu bietet die Logistik-Initiative Hamburg ein breites Leistungsportfolio in den Bereichen Information & Öffentlichkeitsarbeit, Service & Support, Arbeitskreise & Projektarbeit sowie Networking & Events. Sie agiert in den Handlungsfeldern "Logistikgerechte Gewerbeflächen und Verkehrsinfrastruktur", "Personal und Qualifizierung", "Innovation und Technologie", „Nachhaltigkeit“ sowie "Standortprofilierung". Die Logistik-Initiative Hamburg ist mit ihren Partnern erster Ansprechpartner zu allen Fragen der logistiknahen Wirtschaft für Unternehmen, Institutionen und Öffentlichkeit in der Metropolregion Hamburg. Weitere Informationen und Formulare zur Mitgliedschaft finden Sie unter www.hamburg-logistik.net.

 

 Zur Unterstützung unserer Projektarbeit mit dem Schwerpunkt „Verkehr“
suchen wir ab sofort eine

Studentische Hilfskraft (w/m)

für mind. 16 Std./Woche
Vergütung: nach Absprache

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Unterstützung bei der Projektarbeit in den Themenfeldern Verkehr, Binnenschifffahrt, Wirtschaftsförderung
  • Unterstützung bei der Betreuung von Logistikunternehmen
  • Vorbereitung und Begleitung von Vorträgen, Fachgesprächen und Informationsveranstaltungen
  • Erstellung von Konzeptpapieren
  • Auswertung von Studien; Recherchearbeiten
  • Unterstützung bei der Büroorganisation

 

Sie bringen mit:

  • Vorkenntnisse im Bereich Verkehrsplanung, vorzugsweise außerdem Logistik
  • gute Kenntnisse der MS Office-Anwendungen Word, Excel und Power Point
  • strukturierte, selbständige Arbeitsweise
  • Organisationsfähigkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • verbleibende Studienzeit mind. 2 Jahre


Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an:
Frau Carmen Schmidt, cshamburg-logistik.net
Logistik-Initiative Hamburg, Wexstrasse 7, 20355 Hamburg, Tel.: 040-22 70 19-25