Checkliste- Logistikverträge

„Verträge werden von Juristen für Juristen gemacht, damit die Laien merken, dass man ohne Juristen nicht auskommt“. Dieses Zitat vom amerikanischen Öl-Tycoon Jean Paul Getty trifft den Nagel auf den Kopf und gilt natürlich auch für Verträge, die in der Logistikbranche gemacht werden. Der gemeinsame Arbeitskreis Risiko+Recht der Logistik-Initiative Hamburg, Verein Hamburger Spediteure und der Handelskammer Hamburg hat daher eine elektronische „Checkliste für Logistikverträge“ erstellt.  Sie ist unter www.logistik-checkliste.de zu finden.

Heutzutage werden immer mehr speditionsfremde Leistungen auf Logistikunternehmen übertragen. Das kann zu rechtlichen Problemen führen. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen ohne eigene Rechtsabteilung, soll die Checkliste Hilfe bieten, ihr eigenes Haftungsrisiko soweit es geht zu erkennen. Zudem erhalten Sie hier Hinweise, wen sie in welchem Stadium der Vertragsverhandlungen einbeziehen sollten.

Die Checkliste reicht von A wie Abschließen einer Transportversicherung bis Z wie Zollbürgschaft erstellen. Außerdem gibt es konkrete Fragen, die mit dem Kunden vor Vertragsabschluss geklärt werden sollten. Eine Tabelle gibt Übersicht über Haftung, Reklamation und Verjährung für alle Branchen der Logistik.

Wiki_Logvertraege