Generationenvielfalt in der Logistik

Anlässlich der immer wieder aufkommenden Konflikte zwischen den Bedürfnissen der Generationen setzt sich dieser Leitfaden mit der bisher demografisch orientierten Thematik aktiv auseinander, um den bestehenden Herausforderungen kontrollierter entgegen zu wirken. Ziel ist es daher, interessierten Unternehmen praxisorientierte Lösungsansätze aufgrund aktueller Entwicklungen aufzuzeigen. Gezieltes Recruiting, Wissenstransport und Trennungsmanagement stehen im Zentrum der Generationenvielfalt.
Dieser Leitfaden bietet eine detaillierte praxisbezogene Hilfestellung und Orientierungsmöglichkeit um die Entwicklungsprozesse im eigenen Unternehmen zu intensivieren.

Inhalte

Der Leitfaden ist im handlichen DIN A 5-Format gehalten und ist ein praxisorientiertes Werk mit fundierten fachlichen Einführungen zu jedem Thema, Best Practice Beispielen, anschaulichen Grafiken und vielen Tipps zur weiteren Vertiefung der Themen in Form von Literatur- und Weblinks. Er betrachtet die Themenfelder der Personalarbeit vor dem Hintergrund der Herausforderungen der Generationenvielfalt in den Unternehmen.

Kapitelübersicht

Gezielt rekrutieren
Gekonnt einarbeiten
Dauerhaft binden und fördern
Wissen transportieren
Bewusst trennen

PRAXISBEISPIELE

Gezielt rekrutieren:

  • Altersstrukturanalyse als Instrument der Personalplanung der Logistik-Branche (weitere Infos bei Kontor5)
  • Neuer Blick auf das Recruiting (weitere Infos bei trainM)
  • Fachkräfte- und Nachwuchssicherung sowie die Lösung von Personalengpässen durch die Unterstützung von Personaldienstleistern
  • Azubis mit Migrationshintergrund

Gekonnt einarbeiten:

  • Welcome Package
    Integration neuer Mitarbeiter

Dauerhaft binden und fördern:

  • Unternehmenswerte nach außen dargestellt nach innen gelebt
  • Vorteile vielfältiger Generationen für das Unternehmen nutzen (weitere Infos bei Rainer Zopp Organisationsberatung)
  • Generation „Eltern-Mitarbeiter“
    Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Tabuthemen ansprechen: Teilzeitkräfte in Führungspositionen
  • „Beruf & Familien unter einem Hut“ beim Familienunternehmen Jungheinrich
  • Wissenstransfer zwischen den Generationen: Eine Himmlische Verschwörung
  • Mentoring (weitere Infos bei Kontor5)
  • Altersgemischte Teams

Wissen transportieren:

  • Kompetenzsteigerung in der Logistik dank soziodemografischer Teams
  • Wissenstransfer – Wissensweitergabe im Kontext Jung und Alt
  •  Wissens-, Erfahrungs- und Netzwerktransfer
  • Prisma – ein außergewöhnliches Lernkonzept

Bewusst trennen

  • Trennungsmanagement (weitere Infos bei trainM)

Ausblick


Zielgruppe

Die Zielgruppe des Leitfadens sind v.a. kleine und mittelständische Logistik-Unternehmen, die sich noch wenig mit dem Thema auseinander gesetzt haben oder sich praxisnaher Tipps bedienen möchten. Er dient dazu Interesse zu wecken und erste Anstöße für eine eigene Beschäftigung mit dem Thema Generationenvielfalt zu geben.

Daten & Fakten

Auflage: 2.000
Format: DIN A5
Umfang: 101 Seiten
Erscheinungstermin:  Dezember 2015
Preis: 10 Euro inkl. gesetzl. MwSt. und Versand (Mitglieder erhalten 3 Exemplare umsonst)

Das Bestellformular zu den Leitfäden finden Sie hier.

generationenvielfalt