VTG - Kesselwagen

Das Waggonvermiet.- und Schienenlogistikunternehmen VTG hat gemeinsam mit Chart Ferox, Anbieter von Lagerungs-, Transport- und Vertriebssystemen von Erdgas, zwei Prototypen für den umweltschonenden, sicheren und wirtschaftlichen Transport von LNG auf der Schiene. im tschechischen Decin gebaut. Die beiden Prototypen wurden in einem Zeitraum von 14 Monaten erstellt.

Die Prototypen sollen mehr als das doppelte Nutzlastvolumen eines LNG-Tankcontainers oder das doppelte eines LKW transportieren können. Somit können bei dem Vorhaben die Transportkosten reduziert werden. Durch besonders gute Isoliereigenschaften kann das tiefkalte LNG bis zu sechs Wochen im Kesselwagen verbleiben. Die für diese Art Kesselwagen neuartige Bauart mit einer speziellen Aufhängungs- und Lagerungstechnologie des Tanks erhöht die Transportsicherheit und das Ladevolumen. Neben den hohen Sicherheitseigenschaften werden Umweltschutzwirkungen, wie geringer Kraftstoffverbrauch sowie geringe Lärm- und Schadstoffemissionen, im Vergleich zu alternativen Transportmodi erreicht.

Das Projekt wurde mit Mitteln aus dem Umweltinnovationsprogramm kofinanziert.

vtg-logo

Kontakt

KL

Kai Ruske

Projektmanager im Handlungsfeld "Innovation und Technologie"

Tel.: +49 40 22 70 19 802
kr(at)hamburg-logistik.net