Jahresthema 2015: Logistik - Gut für Hamburg

Die Logistik ist die drittgrößte Branche in der Bundesrepublik Deutschland. Abgesehen von Insidern weiß das aber kaum jemand. Die Logistik ist Enabler für die Industrie und Motor für die herausragende Im- und Exportkraft der deutschen Wirtschaft. Aber die Mehrzahl der Bundesbürger hat schon Probleme mit dem bloßen Begriff „Logistik“.

Die Branche ist das Herz der Metropolregion Hamburg, Garant für Arbeitsplätze und Wohlstand. Doch das Bild der Interessenvertreter ist ein anderes. Die Bevölkerung denkt bei Logistik an Staus und Schwertransporte in der Stresemannstraße, mancher Politiker verbindet sie mit flächenintensiven Ansiedlungen und Verkehrsbelastungen.

Viele Medien berichten tendenziell eher negativ, die Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind weitestgehend unbekannt, und die Wirtschaft registriert die Logistik oft nur als nachgelagerte, billige Dienstleistung.

Ziel des Jahresthemas und somit der Logistik-Initiative Hamburg ist es, dieses oft einseitige und falsche Bild nachhaltig zu verbessern. Es soll ein positives Image aufgebaut und die vielfältigen Berufsmöglichkeiten, die diese Branche bietet, dargestellt werden. Zur Erreichung dieses Zieles muss die Öffentlichkeit besser über die Logistik informiert werden. Daher kooperieren wir mit verschiedenen Medienvertretern, um das Image der Logistik zu verbessern. 

Mit Unterstützung unseres Mitglieds KS Media haben wir auf der letzten Bildungsmesse EINSTIEG, auf der sich im Februar 2015 rund 39.000 Jugendliche über Studien- und Ausbildungsangebote informierten, die jungen Besucher gefragt, was sie über die Logistik wissen. Das Ergebnis war ernüchternd.

Dass Zeit zum Handeln ist, unterstreichen auch unsere Mitglieder: 87% ist die Imagearbeit für die Logistik sehr wichtig – 50% sagen, die LIHH sollte dazu noch mehr tun.

Und das wollen wir auch – und zwar gemeinsam mit Ihnen! Denn dieses Thema bedeutet „Dicke Bretter bohren“. Viele Akteure sind in diesem Bereich bereits tätig. Aber Aktivitäten Einzelner haben oftmals nicht die nötige Kraft. Wir möchten das Engagement aller Player der Metropolregion Hamburg bündeln und damit eine größere Strahlkraft und ein nachhaltigeres Ergebnis erzielen.

Logo_Logistik_-_Gut_fu_er_Hamburg_MRHH_RZ