Frühlingsfest 2016

Am 14. Februar 2016, am Valentinstag, wurde die Logistik-Initiative Hamburg 10 Jahre alt. Wahrlich ein Grund zu feiern. Zwar steht auch 2016 unter thematischen Schwerpunkten, aber einen Termin, an dem wir das Jubiläum im Kreise unserer Mitglieder und Ehrengäste feiern wollten, gab es doch: das Logistik-Frühlingsfest am 22. März 2016.

Der Himmel über Hamburg war grau, aber das tat dem Rundumblick von der Dachterrasse der edlen Hamburger Design Offices keinen Abbruch. 180 geladene Mitglieder und Ehrengäste wollten das 10-jährige Jubiläum gebührend mit uns feiern. Und das haben sie auch!

Zu Beginn präsentierte und dokumentierte ein Film die Arbeit und Handlungsfelder der Logistik-Initiative Hamburg. Zur Begrüßung blickte Senator Frank Horch unter anderem auf die Entwicklung der Logistik-Branche: Sie ist, gemessen an Arbeitsplätzen, der größte Wirtschaftszweig in der Metropolregion Hamburg. Auf die Begrüßung des Senators folgte ein von Werner Gliem geleitetes Gespräch mit Senator a. D. Gunnar Uldall, Ehrenmitglied und einstiger Initiator der Logistik-Initiative sowie Prof. Dr. Peer Witten, Vorsitzender der Logistik-Initiative und zugleich eines der Gründungsmitglieder. Unter der Überschrift "Die LIHH gestern, heute und morgen" wurde ein Fazit der vergangenen Jahre, aber auch ein Ausblick in die Zukunft gewagt.

Als Überraschung und sichtlich gerührt bekam dann Carmen Schmidt von Prof. Dr. Witten ihre Jubiläumsnadel für 10-jährige Mitgliedschaft– auch dafür, dass sie seit 10 Jahren das Herz und die Seele der Logistik-Initiative sei, so Witten. Und weil sie das ist, übernahm sie dann auch gleich die Verleihung der Jubiläumsnadeln für die anwesenden Vertreter der Unternehmen, die bei der Gründung der LIHH   beteiligt waren und darauffolgend für die Mitglieder, die im Gründungsjahr 2006  bis März Mitglieder wurden.

Danach rückte das Netzwerken in den Vordergrund. Nur einmal mussten wir die Gäste noch um Ruhe bitten, denn die Sieger des abendlichen Gewinnspiels (10 x10), das unsere Mitglieder die nächsten Monate begleiten wird, standen nun fest. Herzliche Glückwünsche nochmals an alle, die bei der Schätzfrage „Wie viele in dafür vorgesehene Kartons verpackte Magnum Flaschen Sekt (1,5 l) passen maximal liegend in einen 20' Seecontainer?“ der richtigen Lösung (6.174) erstaunlich nahe kamen und eine Flasche LIHH-Champagner mitnehmen konnten.:

Folkert Baars, Schnebbe, Heuser & Partner GbR
Heiko Müller, HEC GmbH
Marian Suhr, Konrad Zippel Spediteur GmbH & Co. KG
Nina Reimers, ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Fakhira Najem
Andreas Heuser, Schnebbe, Heuser & Partner GbR
Karsten Bebensee, Baum Steuerberater
Till Bode, Bezirksamt Bergedorf
Wolfgang Seuthe, Wolfgang Seuthe Logistics Consultant
Ralf Dettmann, NACORA Versicherungsmakler GmbH.

Wir hoffen, es hat allen Gästen so viel Spaß gemacht wie uns, und wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen am 25.08.2016 beim Logistik-Sommerfest!

Impressionen zum Frühlingsfest 2016 finden Sie hier.
© Andreas Fromm

Den Film zum 10-jährigen Jubiläum der Logistik-Initiative finden Sie hier.

Kontakt

Mit freundlicher Unterstützung von: