"Demografie und Arbeitsverhältnis – Silver Worker oder Silver Surfer?"

REFERENT: Fachanwalt für Arbeitsrecht Dr. Lars Hinrichs, LL.M. (Univ. Stockholm), Hamburg

ZUM THEMA
Bis 2025 werden dem deutschen Arbeitsmarkt voraussichtlich 6,5 Millionen weniger erwerbsfähige Menschen zur Verfügung stehen. Zugleich wird in den nächsten Jahren der Anteil der über 50-jährigen Erwerbspersonen am Arbeitsmarkt kontinuierlich steigen. Diese demografische Entwicklung stellt die Personalpraxis und auch Personalentscheider von Logistikunternehmen vor erhebliche Herausforderungen. Sie bedingt für die Arbeitsorganisation und Arbeitsgestaltung verschiedene Maßnahmen, die den altersstrukturellen Veränderungen der Betriebsbelegschaft wirksam entsprechen. Solche Maßnahmen können neben der Wiedereinstellung von bereits verrenteten Mitarbeitern insbesondere ein alternsgerechtes Personalmanagement mit (flexiblen) Arbeitszeitsystemen, altersgerechten Arbeitsplatzgestaltungen und bedarfsoptimalen Weiterbildungs- und Qualifizierungsangeboten beinhalten. In dem Vortrag werden die gegenwärtigen arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen bei der Einführung solcher Maßnahmen erörtert und diskutiert sowie aktuelle Hinweise und arbeitsrechtliche Handlungsempfehlungen durch den Referenten gegeben.


ÜBER DEN REFERENTEN
Dr. Lars Hinrichs ist als Rechtsanwalt in der Praxisgruppe Arbeitsrecht & Mediation der KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH tätig. Er berät nationale und internationale Unternehmen in allen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Die Schwerpunkte seiner Beratungstätigkeit liegen in der strategischen Planung und Durchführung von arbeitsrechtlichen Reorganisationen und Unternehmenssanierungen, in der Gestaltung und Implementierung von Arbeitszeit- und Vergütungssystemen und in der betrieblichen Altersversorgung. Er hat außerdem eine ausgewiesene Expertise im Insolvenzarbeitsrecht. Zu seinen Referenzen zählt unter anderem eine Vielzahl von erfolgreichen Sanierungen von Logistikunternehmen. Lars Hinrichs ist Mitglied des CHRO Services-Teams, einem Netzwerk von Rechtsanwälten der KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbh sowie Unternehmensberatern und Steuerberatern der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die im Bereich Human Resources branchenübergreifend eine umfassende strategische und integrative Personalberatung auf der Grundlage des von KPMG entwickelten 3x3+3 HR-Modells erbringen.

Den Vortrag zur Veranstaltung finden Sie hier.