Logistik-Frühstück vom 17. Februar 2017

Neuer Schwung in der betrieblichen Altersversorgung: Das Betriebsrentenstärkungsgesetz

Im Sommer 2017 wird über ein neues Gesetz zur verpflichtenden Einführung einer betrieblichen Altersversorgung zum 01. Januar 2018, entschieden.

Hierzu fand am Freitag, 17.02.2017, unser monatliches Logistik-Frühstück mit dem Titel „Neuer Schwung in der betrieblichen Altersversorgung: Das Betriebsrentenstärkungsgesetz“ statt.

Herr Bräuß von der R + V Lebensversicherung AG informierte ausführlich über die Fallstricke und Herausforderungen, welche die Unternehmen bei der Einführung und Umsetzung einer betrieblichen Altersversorgung zu erwarten haben. Die anwesenden Teilnehmer nutzten die Gelegenheit um ihre Fragen gemeinsam mit Herrn Bräuß zu diskutieren.  Als einer der wichtigsten Aspekte nannte der Referent den Faktor Zeit, da eine zu späte Umsetzung im Betrieb erhebliche Haftungsrisiken für die Unternehmen und auch die Geschäftsführer persönlich birgt.