Logistik-Netzwerke

Mit dem Format der "Logistik-Netzwerke" fördert die Logistik-Initiative Hamburg den Austausch der Logistikunternehmen untereinander und mit den Bezirksverwaltungen. Gemeinsam mit den Bezirksämtern werden die Treffen, die alle vier Monate bei einem gastgebenden Unternehmen stattfinden, organisiert.

Die Netzwerk-Veranstaltungen verstehen sich als Plattformen, auf denen ein Austausch über aktuelle Entwicklungen am Standort im Bezirk ermöglicht wird. Unternehmen können mit den Verwaltungsexperten lokale Probleme erörtern und Ideen, Verbesserungsvorschläge und Projekte diskutieren. Dadurch steigen auf der einen Seite die Identifikation der Unternehmen mit ihrem jeweiligen Bezirk und auf der anderen Seite das Verständnis der Verwaltung für die Logistikbranche.

Eines dieser Projekte ist das Unternehmens-Netzwerk-Allermöhe (UNA).

Carmen Schmidt

stellv. Clustermanagerin
Mitglied der Geschäftsführung

Tel.: +49 40 22 70 19 25
cs(at)hamburg-logistik.net