Berufsorientierung

Die Logistik-Initiative Hamburg nimmt jährlich an rund zwanzig Berufsorientierungs- und Jobmessen in der Metropolregion teil und informiert interessierte Jugendliche gezielt über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sowie Berufsperspektiven am Logistikstandort Hamburg.

Eine Übersicht aller Termine an denen die Logistik-Initiative teilnimmt und teilgenommen hat finden Sie hier.

Unterstützt wird sie durch Auszubildende und Ausbilder vieler Betriebe aus der Logistik sowie von Studierenden und Vertretern der Hamburger Fernhochschule (HFH), der staatlichen Gewerbeschule Werft und Hafen sowie der Beruflichen Schule für Spedition, Logistik und Verkehr.

Im Vordergrund stehen dabei folgende Berufe:

  • Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung
  • Schifffahrtskaufleute sowie weitere kaufmännische Berufe mit Logistikbezug
  • Fachkräfte für Lager- bzw. Hafenlogistik
  • sonstige Hafenberufe
  • Berufskraftfahrer
  • die verschiedenen, vor allem dualen, Studiengänge im Logistikbereich, wie z.B. der Hamburger Logistik-Bachelor

Messeplanung 2017

Wir möchten weiterhin mit Ihnen (Unternehmen, Hochschulen, Berufsschulen) auf Job- und Berufsorientierungsmessen für den Logistikstandort Hamburg und die beruflichen Chancen werben – gerne auch über die Metropolregion Hamburg hinaus.

Die nächsten feststehenden Termine sind: 

  • Vocatium
    20./21. Juni 2017, in der Messehalle Hamburg-Schnelsen
  • Parentum
    05. Oktober 2017, Berufliche Schule St. Pauli (BS11)
  • Einstieg
    23./24. Februar 2018, in den Hamburger Messehallen

Falls Sie Interesse an einem gemeinsamen Auftritt auf einer dieser Messen oder Ideen für weitere Messen haben, setzen Sie sich gerne mit Frau Schönal in Kontakt.

Kontakt

Anna Schönal

Projektmanagerin Personal & Qualifizierung

Tel.: +49 40 22 70 19 808
as(at)hamburg-logistik.net