Buss Port Logistics GmbH & Co. KG


 

Buss Port Logistics – Ihr Multipurpose-Partner
Auf den mittlerweile zehn Terminals an acht Standorten in Deutschland und den Niederlanden betreibt Buss Port Logistics effiziente Multipurpose-Terminals für Stück- und Massengut, Schwergut, Projektladung, Offshore-Wind-Logistik, RoRo und Container.  Zudem bietet Buss Port Logistics alle hafenspezifischen Services aus einer Hand: Stauen, Logistikkonzepte, Stauen, Laschen und Sichern, Exportverpackungen, Sammelladungen für Container und Personalgestellung – der Logistikspezialist entwickelt maßgeschneiderte Transportlösungen und deckt damit die gesamte Logistikkette ab.
Das gilt auch für die Offshore-Wind-Logistik. Mit den Terminals in Eemshaven, Stade und Sassnitz hat Buss Ports Logistics sich frühzeitig und erfolgreich in diesem Segment positioniert. Gleichzeitig betreibt das Unternehmen aktive Werklogistik und sucht ständig nach Möglichkeiten, neue Hafenanlagen zu entwickeln.
Buss Port Logistics ist Teil der Hamburger Buss Gruppe. Gegründet in Hamburg durch Gerd Buss als gleichnamige Stauerei führt Buss Port Logistics damit erfolgreich weiter, was bereits vor über 90 Jahren begonnen hat: Hafendienstleistungen. Mit drei weiteren Geschäftsbereichen steht Buss heute für eine innovative und zuverlässige Dienstleistungsgruppe in der weltweiten Logistik. Das 2003 gegründete Emissionshaus Buss Capital hat sich auf Investments und Kapitalanlagen in der maritimen Logistik spezialisiert. Daneben konzipiert, realisiert und verwaltet Ixocon seit 1992 Logistikimmobilien in ganz Deutschland und zählt heute zu den führenden Anbietern. Der jüngste Geschäftsbereich der Buss-Gruppe ist die Reederei Buss Shipping, welche als Kerngeschäft Containerschiffe betreibt und Schiffsneubauprojekte entwickelt.

 

Kontakt
Buss Port Logistics GmbH & Co. KG
Am Sandtorkai 48
20457 Hamburg
Tel.: +49 40 3198-0
Fax: +49 40 3198-2000
Internet: www.buss-ports.de