Kühne Logistics University – The KLU

Die Kühne Logistics University – Wissenschaftliche Hochschule für Logistik und Unternehmensführung (KLU) ist eine eigenständige, staatlich anerkannte, private Hochschule mit Sitz in der Hamburger HafenCity. Trägerin der Hochschule ist die gemeinnützige Kühne-Stiftung. Die KLU bietet aktuell zwei Masterprogramme in Global Logistics und Management, einen berufsbegleitenden Executive MBA in Leadership & Logistics sowie ein Ph.D.-Programm an. Ab September 2013 startet ein Bachelor in Management. Die  durchgängig englischsprachigen Programme zeichnen sich durch die internationale Zusammensetzung der Studierenden wie auch der Professoren, einem optimalen Betreuungsverhältnis und einem erstklassigen Unternehmensnetzwerk aus. Im Rahmen des Executive Education Programs der KLU werden offene sowie maßgeschneiderte Weiterbildungsprogramme, wie die International Summer School, für Fach- und Führungskräfte angeboten. Mit zukünftig über 20 Professoren deckt die KLU alle relevanten Forschungs- und Lehrgebiete im Bereich Logistik, Supply-Chain-Management und Unternehmensführung ab. Durch die Bündelung von internationaler Lehr- und Forschungskompetenz in Logistik und Unternehmensführung ist die Hochschule weltweit einmalig.
Im Sommer 2013 wird die Universität einen neuen Campus in der HafenCity beziehen. Das ehemalige SAP-Gebäude wird dafür aufwendig umgebaut. Ab September 2013 wird sich die KLU die 12.000 qm Fläche mit der privaten Medical School Hamburg teilen. In Zukunft werden insgesamt rund 1100 Studierende an Hamburgs neuestem Hochschulstandort lernen.

Kontakt
Kühne Logistics University – The KLU
Christine Sänger
Großer Grasbrook 17
20457 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 328707-152
Fax: +49 (0)40 328707-109
E-Mail: pressethe-klu.org
Internet: www.the-klu.org