5. MetroLog 2017 in Lübeck

In 2017 war die MetroLog – die Logistikkonferenz der Metropolregion Hamburg – in der Hansestadt Lübeck zu Gast, und alle Teilnehmer freuten sich über eine spannende Konferenz und ein interessantes Rahmenprogramm.

Die Teilnehmer hatten im Vorfeld die Möglichkeit, die RoRo- und KV-Abfertigungsanlagen des Skandinavienkais in Lübeck-Travemünde sowie die unterschiedlichen Hafenterminals im Rahmen einer Schiffsexkursion entlang der Trave in Richtung Lübeck von der Wasserseite aus zu erleben.

Am 2. November 2017 ludt die Logistik-Initiative Hamburg gemeinsam mit dem logRegio e.V., der Hansestadt Lübeck und der IHK Lübeck zur 5. MetroLog, Lübeck unter dem Titel "Logistik in der Metropolregion Hamburg" in die media docks Lübeck ein.

Die Teilnehmer erhielten Einblicke aus erster Hand in die Logistikintensität und die Wirtschaftsentwicklung im Wirtschaftsband A1 (Kreis Herzogtum Lauenburg, Kreis Stormarn, Hansestadt Lübeck, Kreis Segeberg, Kreis Ostholstein) und die Infrastrukturprojekte in der Region.
 
Es sprachen u.a. folgende Referenten:

Dr. Thilo Rohlfs, Staatssekretär, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein

Andreas Rieckhof, Staatsrat, Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Hansestadt Hamburg

Bernd Saxe, Bürgermeister der Hansestadt Lübeck

Prof. Dr. Sebastian Jürgens, Geschäftsführer der Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH

Dr. Jürgen Glaser, Prokurist / Bereichsleiter Clusterentwicklung der Süderelbe AG und Leiter der Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg bei der Logistik-Initiative Hamburg

Detlev Hinselmann, Geschäftsführer der Wirtschafts- und Aufbaugesellschaft Stormarn mbH

Marco Lütz, Vorstandsmitglied des Vereins Lübecker Spediteure e.V.

Hier finden Sie das ausführliche Programm.

In Kooperation mit:

Mit freundlicher Unterstützung der Sponsoren:

MetroLog_Logo_2017_RZ