Brunsbüttel Ports

 



Firmenname: Brunsbüttel Ports GmbH
Branche: Hafendienstleistung und Logistik
Gründungsjahr: 1977
Mitarbeiter: 102
Auszubildende: 16
Website: www.schrammgroup.de



Die Brunsbüttel Ports GmbH ist als Teil der Schramm group Eigentümer und Betreiber der Brunsbütteler Häfen Elbehafen (Universalhafen), Hafen Ostermoor (Flüssiggut und Massengut) und Ölhafen (Flüssiggut).
Jährlich werden in den Brunsbütteler Häfen über 10 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen womit Brunsbüttel auf Platz 6 im Ranking der deutschen Seehäfen steht. Brunsbüttel bietet neben seiner strategischen Lage an der Elbe und am Nord-Ostsee-Kanal direkten Zugang zu Nord- und Ostsee, Anschluss an die europäischen Binnenwasserwege sowie hafennahe Industrieflächen. Diese Standortvorteile machen die Häfen in Brunsbüttel zu einem attraktiven Umschlagzentrum für das größte zusammenhängende Industriegebiet in Schleswig-Holstein und die Metropolregion Hamburg.
Der Elbehafen Brunsbüttel mit seinen Umschlagbereichen Stückgut, Massengut und Flüssiggut ist heute ein Universalhafen mit ausgeprägter Kundenorientierung und logistischer Kompetenz. Brunsbüttel verfügt sowohl an der Schnittstelle Land – See, als auch im Bereich der Hinterlandverkehre über effiziente Transportverbindungen mit den unterschiedlichen Verkehrsträgern LKW, Bahn, Feeder und Binnenschiff und bietet somit optimale Voraussetzungen als Logistikdrehscheibe.
Im Ölhafen werden primär Raffinerieprodukte in flüssiger Form umgeschlagen. Der Hafen Ostermoor wurde gebaut als Ver- und Entsorgungseinrichtung für die angrenzende Industrie. Der Außenhafen Glückstadt liegt an der internationalen Schifffahrtslinie Elbe im Einzugsgebiet von Hamburg und ist Standort für den regionalen Massen- und Stückgutverkehr. Industriezweige wie etwa Papier-, Zement- und Holzfirmen sowie Kraftwerke werden über den Außenhafen Glückstadt versorgt.

 

Kontakt:
Brunsbüttel Ports GmbH
Elbehafen
25541 Brunsbüttel

Tel.: 04852 / 884 - 36
Fax: 04852 / 884 - 975

Email: bewerbungschrammgroup.de
Ansprechpartner: Wolfgang Greiner, Leiter Personal