Rückblick 2014

Am 10. April fand zum siebten Mal die Job- und Karrierebörse Logistik im Terminal Tango am Hamburger Flughafen statt. Sie wurde erstmalig in die interdisziplinäre Ausbildungsmesse talente KOMPAKT integriert. 70 namenhafte Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Logistikbranche in der Metropolregion Hamburg durften dieses Jahr mehr als 2.500 Besucher begrüßen. Die Unternehmen aus Schifffahrt, Industrie und Handel, Transport und Logistik, sowie Weiterbildungsträgern, Personalvermittlern und Hochschulen präsentierten sich dieses Jahr mit ihren weitreichenden Ausbildungs- und Studienangeboten. Überzeugt hatte vor allem die gestiegene Qualität der potentiellen Bewerber. Werner Gliem, Sprecher der Geschäftsführung der Logistik-Initiative Hamburg bekräftigt, dass es Ziel der Job- und Karrierebörse sein muss, qualifizierte und motivierte Menschen für die Branche zu begeistern und zu gewinnen. Dies könne man allerdings nur erreichen, wenn man ihnen die unterschiedlichsten  beruflichen Möglichkeiten dieser  zukunftsträchtigen Branche aufzeigt.

Auf zwei Bühnen wurde jungen Menschen die Möglichkeit geboten, sich über die verschiedensten Berufsbilder  in der Logistik zu informieren. – von der internationalen Ausbildung bei Kühne & Nagel bis hin zur Frage, was IT mit Logistik zu tun hat. Neben den einzelnen Unternehmensständen gab es an diesem Tag auch ein Fachforum in welchem man sich über die unterschiedlichen Ein- und Aufstiegschancen in der Branche informieren konnte.

Insgesamt waren 4 Vorträge in der Zeit von 9 und 13.30 Uhr zu hören. In der einführenden Podiumsdiskussion ging es um „Logistik – Qualifizierung vom Azubi bis zum Master“. Zwischendurch stellten Auszubildende ihren Berufsalltag vor, damit sich die Besucher ein Bild aus erster Hand machen konnten. Individuelle Gespräche und ein Bewerbungsmappen-Check rundeten den Tag erfolgreich ab.

Auch im nächsten Jahr wird die Logistik-Initiative Hamburg anlässlich des bundesweiten Tags der Logistik am 10. April 2014 Arbeitgeber mit jungen Menschen und potenziellen Arbeitnehmern und Auszubildenden zusammenbringen. Unternehmen und Besucher dürfen sich schon heute auf ein verändertes innovatives Format freuen.

Die Logistik-Initiative Hamburg bedankt sich bei allen Unterstützern, Ausstellern und Besuchern.