18.01.2022

Grundinstandsetzung Grevenhofschleusenbrücke

Anliegerinformation für die Grevenhofschleusenbrücke: Umleitung für den Pkw- und Lkw-Verkehr eingerichtet

Von Februar 2022 bis voraussichtlich Ende 2022 führt die Hamburg Port Authority (HPA) eine Grundinstandsetzung der Grevenhofschleusenbrücke durch. Dabei werden neben dem Fahrbahnbelag, dem Korrosionsschutz und dem Geländer sämtliche Verschleißteile der Brücke erneuert. Hierbei wird besonderen Wert auf einen ressourcenschonenden und nachhaltigen Bauablauf gelegt.

Während der Bauzeit ist eine Umleitung für den Pkw- und Lkw-Verkehr eingerichtet. Für den Geh- und Radverkehr bleibt die Brücke jederzeit passierbar.

Zur Übersicht
Bild: HPA