15.02.2021

NEUES MANAGEMENT TEAM FÜR RÖHLIG DEUTSCHLAND

Anfang Februar hat Dirk Schneider, der seit April 2020 die Deutschlandorganisation von Röhlig Logistics leitet, sein Geschäftsleitungsgremium neu aufgestellt.

Vier erfahrene Logistik-Experten bilden das Team rund um Dirk Schneider. Den Bereich Luftfracht verantwortet weiterhin Jens Haas, der zur klassischen Luftfracht auch intelligente Charterlösungen für zeitkritische und sensitive Produkte, u. a. im Healthcare- und Automotive Segment anbietet. Stefan Drust, bisher Leiter Seefracht Export, führt nun die komplette Seefrachtsparte an und wird diese ausbauen, um den sich stark veränderten Bedingungen im Seefracht-Geschäft aktiv zu begegnen. Den kaufmännischen Part mit den Ressorts Finanzen, Personal, Qualitätsmanagement und IT übernimmt Philipp Schulze, der vor kurzem zu Röhlig wechselte und sich darüber hinaus den Themen Vernetzung und Digitalisierung widmet. Das Management-Team wird durch Kay Brunkhorst vervollständigt. Brunkhorst, bislang im Key Account Management bei Röhlig tätig, tritt die Nachfolge von Andreas Polychronakos an, der in die Holding gewechselt ist. In seiner neuen Funktion als Leiter der Vertriebsmannschaft fokussiert sich Brunkhorst auf die Weiterentwicklung des Dienstleistungsportfolios sowie die Erschließung neuer Kundensegmente.

Dirk Schneider erläutert: „Wir sind nun gut aufgestellt, um unser Kerngeschäft weiter auszubauen und neue Märkte zu erschließen, vor allem dort, wo passgenaue Kundenlösungen gefragt sind. Unsere Stärke liegt darin, dass wir für unsere Kunden die Extrameile gehen. Durch die zunehmende Marktvolatilität ist es heute wichtiger denn je, innovative Lösungen mit ausgezeichnetem Service zu bieten. Das ist Teil unserer DNA. Und das wird die Zukunft sein.“ 

Über Röhlig Deutschland
Röhlig Deutschland ist Teil der Röhlig Logistics, einem inhabergeführten Logistikunternehmen mit Hauptsitz in Bremen. Zur Röhlig Deutschland gehören Niederlassungen in Bremen, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart und München für die Segmente Luft- und Seefracht sowie Railway. Derzeit sind rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Kunden rund um den Globus verantwortlich.

Zur Übersicht
©Röhlig Deutschland GmbH & Co. KG