header

Veranstaltungen und Termine

09.02.2021

Betrieblicher Mobilitätsmanager (IHK)

event 09.02.2021 - 01.06.2021
location_on Online-Event

Online-Zertifikatslehrgang: Betrieblicher Mobilitätsmanager

Mobilität ist ein integraler Bestandteil unseres Alltags. Die Einschränkungen durch die Corona-Krise haben gezeigt, dass die betriebliche Mobilität in vielen Teilen verändert und angepasst werden muss, um konkurrenzfähig zu bleiben. In Kooperation mit der „Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz“ bietet die Handelskammer Hamburg daher erstmalig allen Mitarbeiter/innen aus Unternehmen (z. B. aus den Bereichen Personal, Logistik, Fuhrparkmanagement, Energie, Facility Management, CSR, sowie Berater) mit dem Betrieblicher Mobilitätsmanager (IHK) einen Online-Zertifikatslehrgang an.

Welche Vorteile bietet ein Mobilitätsmanager meinem Unternehmen?

  • Verbesserung der Umweltbilanz des Unternehmens
  • Reduzierung von Kosten
  • Bessere Erreichbarkeit
  • Bessere Außenwirkung
  • Mitarbeitermotivation
  • Einsparen von Parkflächen
  • Gesundheitsförderung der Mitarbeiter

Neben Grundlagen des Mobilitätsmanagements erlangen Sie Kenntnisse über Möglichkeiten der Erhebung betrieblicher bzw. raumstrukturellen Rahmenbedingungen (Wohnstandort- und Erreichbarkeitsanalyse) und über die Analyse im eigenen Fuhrpark. Für die Umsetzung von Maßnahmen erhalten Sie alle erforderlichen Informationen zur Planungsmethodik und Alternativen, wie z. B. Stärkung des Fahrrad- und Fußverkehrs, Fuhrpark und Reisemanagement. Für die Verstetigung des Mobilitätsmanagements im Betrieb erweitern Sie Ihr Wissen über das betriebliche Controlling, das erforderliche externes Marketing und die Nutzung von Netzwerken zur Weiterentwicklung.

Zum erfolgreichen Abschluss der Fortbildung arbeiten die Teilnehmer/innen im Rahmen einer Abschlussprüfung die Grundzüge eines Mobilitätskonzeptes oder einzelner Maßnahmen aus. Die Projektarbeit sollte auf ersten Erhebungen oder erfassten Realdaten basieren und die spätere professionalisierte Umsetzung ermöglichen. Der Zertifikatslehrgang basiert auf acht Online-Terminen und beinhaltet insgesamt 68 Lehrgangsstunden. Die Teilnehmenden sollen am Ende in der Lage sein, Mobilitätskonzepte auf Basis von vielseitigen Maßnahmen zu entwickeln und umzusetzen und diese nachhaltig im Unternehmen zu verankern. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt, es gilt die Reihenfolge der Anmeldung.

Zurück