header

Veranstaltungen und Termine

28.01.2021

HANSEBLOC Deep Dive: Look & Feel der HANSEBLOC Chain

event 28.01.2021
location_on Online Event

Workshop (Deep Dive) zum HANSEBLOC-System und dessen Funktionalitäten

Seit Sommer 2018 forschen Unternehmen und Hochschulen in Hamburg & Bremen im Projekt HANSEBLOC gemeinsam im Rahmen des vom BMBF geförderten Programms „KMU-NetC“ an Blockchain-Innovationpotenzialen für die mittelständische Logistikwirtschaft.
Hierzu fand am 26.11.2020 die Projektabschlusskonferenz „do.innovation“ statt, in der das Konsortium seine Projektergebnisse präsentierte.

Ergänzend dazu bietet die HEC GmbH als Projektpartner von HANSEBLOC am 28.01.2020 von 9:30 bis 11:00 Uhr diesen Online-Workshop an, in dem Sie tiefer eintauchen können in die technischen Details des HANSEBLOC-Systems und dessen Funktionalitäten.  

Workshop-Referenten:
Marcel Ehlen, Project Owner bei der HEC GmbH
Heiko Müller, Projektmanager bei der HEC GmbH
Matthias Menz, Projektleitung bei der HEC GmbH

Das erwartet Sie:
·   Beschreibung der Motivation für die eingesetzten Komponenten
·   Deep Dive in die Funktionalitäten der Hansebloc Chain
·   Beschreibung des Potentials für die Weiterentwicklung
·   Beantwortung von Fragen, die gerne bereits vorab an matthias.menzhec.de gestellt werden können.

Über HEC:
Die HEC ist ein 1988 gegründetes IT-Beratung- und Soft­warehaus das seit 2008 Teil der team neusta-Unternehmensgruppe mit über 1.500 Exper­ten in rund 30 Schwesterfirmen ist.
Wir entwickeln für Unternehmen und öffentliche Auftraggeber ein breites Spektrum an individuellen Software-Anwendungen sowie webbasierten und mobilen Lösungen. Wir bringen neue Technologien wie Augmented und Virtual Reality oder Künstliche Intelligenz und Sprachsteuerungen zum Einsatz. Dafür beraten wir Sie von Anfang an gezielt und setzen konsequent agile Methoden ein – im Anforderungsmangement genauso wie in der Entwicklung und der Einführung neuer Software.

Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an Teilnehmer der Abschlusskonferenz „do.innovation“, die sich noch tiefergehend für die Projektergebnisse des HANSEBLOC-Projekts interessieren.
Sie können aber selbstverständlich auch am Workshop teilnehmen, ohne die Abschlusskonferenz besucht zu haben.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Mehr zum Projekt unter

www.hansebloc.net

Zurück