header

Veranstaltungen und Termine

23.04.2021

LMC: „CO2—Neutralität – mit neuen Konzepten von der Straße auf die Schiene“

event 23.04.2021
location_on Online

ZUM THEMA
Digitale Lösungen für effizientes, umweltfreundliches Flottenmanagement und individuelle Logistikkonzepte bei Bahntransporten sowie kombinierten Lösungen im Verbund mit der Schiene, stehen bei diesem Logistics Morning Coffee im Vordergrund. Die VTG AG als größter privater Eisenbahnwaggonvermieter in Europa schafft mit Hilfe eigener digitaler Lösungen Voraussetzungen für neue individuelle und umweltfreundliche Konzepte für Einzelwagen-, Wagengruppen- und Ganzzugverkehre inkl. Konsolidierung über Hubs. Die Referenten zeigen Ihnen, wie je nach Kundenbedürfnissen in Europa und Asien multi- und intermodale Transporte per Bahn durchgeführt werden können.

ÜBER DIE REFERENTEN

Klaus Lutze, Head of Project Logistics, VTG Rail Logistics Deutschland GmbH

Sascha Bengel, Team Leader Project Logistics, VTG Rail Logistics Deutschland GmbH

Klaus Lutze und Sascha Bengel sind bei der VTG seit Jahren verantwortlich für den Bereich multimodale Projektlogistik für (Spezial-)Transporte im Maschinen- und Anlagenbau mit Schwerpunkt EU und GUS. Sie begleiten und beraten Kunden im Bereich Transport, Engineering, Verpackungsgestaltung, bei der Zolldokumentation und auf Kundenwunsch auch bei Lösungen zur Transportversicherungen. Zusätzlich werden Machbarkeitsstudien, Prüfungen zu Transportwegen und der Kombination von Transportarten durchgeführt.

ZUM ABLAUF
Bitte sichern Sie sich rechtzeitig mit Ihrer Anmeldung einen der begehrten Plätze.
Mitglieder können unter veranstaltunghamburg-logistik.net das Passwort erhalten.

Zurück