header

Veranstaltungen und Termine

Für 2022 haben wir wieder einiges für unsere Mitglieder und Partner geplant. Mit Hilfe dieser Veranstaltungsübersicht können Sie Ihr LIHH-Jahr entsprechend vorplanen! Aktuelle Informationen und Anmeldedetails finden Sie in unserem digitalen Veranstaltungskalender unten.

 

20.05.2022

LMC: Mit smarter Werks- und Transportlogistik Zeit und Kosten sparen

event 20.05.2022
location_on Online-Event

EXKLUSIV FÜR MITGLIEDER DER LIHH

Ein spannendes Thema, versierte Referenten, reger Austausch und neue Kontakte: Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Logistics Morning Coffee LMC

„Mit smarter Werks- und Transportlogistik Zeit und Kosten sparen“

ZUM THEMA

Ein smartes Yard verfolgt in der Regel gleich mehrere Ziele: Die Reduzierung von Wartezeiten für LKW-Fahrer:innen und Lagerpersonal, eine optimale Auslastung der Ladestellen sowie eine Verkürzung der Durchlaufzeiten. Die Zusammenarbeit mit Supply-Chain-Partnern erlaubt es zudem, Echtzeitinformationen über LKWs im Zulauf für die Planung zu verwenden. Durch Synchronisation von Ladestellenplanung, dem aktuellen Tagesablauf und Tracking-Informationen entstehen signifikante Vorteile.

Werden Fahrzeuge und Behälter getrackt, können sie auf einer Karte nachverfolgt werden. Dadurch ist der Leitstand in der Lage, Abweichungen festzustellen und korrigierend einzugreifen. Anhand einer Zeitfensterplanung wird dem Lager mitgeteilt, wann welcher Transport zur Verladung ansteht. Per Telematik-Integration können Auslagerungsaufträge sogar vollautomatisch angestoßen werden.

Durch die zunehmende Automatisierung und papierlose Abwicklung werden Prozesse weniger fehleranfällig und zukunftssicher - was langfristig zu weiterem Kostensenkungspotential führt.

ÜBER DEN REFERENTEN

André Käber, CEO und Gründer leogistics GmbH & myleo / dsc., beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der Digitalisierung von Geschäftsprozessen im Bereich der operativen Logistik. Mit der myleo / dsc haben Käber und sein Team eine eigene Process-as-a-Service-Lösung für die Werks- und Transportlogistik geschaffen, die auf Echtzeit-Kollaboration setzt.

*****************************************

Der Teilnehmerkreis ist auf max. 25 Personen begrenzt, um einen regen Austausch zu ermöglichen. Gerne mit Kamera!

Sollte es Ihnen trotz Anmeldung nicht möglich sein teilzunehmen, bitten wir Sie herzlich, Ihr Ticket rechtzeitig zu stornieren, damit wir interessierte Personen von der Warteliste nachrücken lassen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen spannenden Start in den Tag mit Ihnen!

Ihr Team der Logistik-Initiative Hamburg

Zurück