lock
header

Veranstaltungen und Termine

21.02.2020

Logistik Frühstück Februar 2020

ISO & Co. ISO & Co. - von Supply Chain Security über Nachhaltigkeit bis Pharmalogistik

event 21.02.2020
location_on Restaurant BIANC Am Sandtorkai 50

ZUM THEMA 
Zertifizierungen werden immer häufiger von den Kunden der Logistik-Unternehmen gefordert. Es gibt viele Standards und oft wissen die Kunden gar nicht, welche Bereiche sie abdecken. Große Konzerne wie IKEA, Henkel, BMW & Co. fordern mittlerweile Zertifizierungen ihrer Supplier nach ISO 28000. Chemie-Unternehmen fordern SQAS-Assessments, Pharma-Konzerne setzen auf GDP-Zertifikate und die ISO-Zertifizierungen zu den Themen Qualität, Umwelt, Arbeitssicherheit und Energie werden auch immer wichtiger. Nachdem das Thema Klimawandel immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit kommt, spielen auch Zertifizierungen zum Thema Nachhaltigkeit eine immer größere Rolle. Doch was macht wirklich Sinn, wo gibt es Kombinationsmöglichkeiten und mit welchen Aufwänden müssen die Unternehmen rechnen?

ÜBER DEN REFERENTEN
Wolfgang Engel, Inhaber von engelconsulting.eu, ist seit über 10 Jahren für Zertifiziergesellschaften wie SGS und DQS in der Betreuung der Logistik-Kunden tätig. Vor seiner Tätigkeit als Auditor, Berater und Kundenbetreuer war er viele Jahre im Projektmanagement bei Logistik-Unternehmen, zuletzt der DHL Solutions, tätig.

ANMELDUNG UND KOSTEN
Bitte sichern Sie sich rechtzeitig mit Ihrer Anmeldung einen der begehrten Plätze. Der Teilnehmerkreis ist auf max. 22 Personen begrenzt und die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen sowie nach einem Branchenschlüssel vergeben, der eine interessante Vielfältigkeit der Runde gewährleistet.

Anmeldungen sind nur online hier möglich.

Mit Ihrer verbindlichen Anmeldung ist ein Kostenbeitrag von 17,00 € pro Person für ein abwechslungsreiches Frühstück (inklusive einer Kaffeespezialität oder Tee) verbunden, der vor Ort zu zahlen ist.

Bitte beachten Sie: Sollten Sie wider Erwarten nicht teilnehmen können, stornieren Sie ihr Ticket bitte bis spätestens 2 Werktage vor der Veranstaltung. Andernfalls werden Ihnen die Kosten des Frühstücks in Höhe von 17,00 € in Rechnung gestellt.

Weitere Informationen
Zurück