lock
header

Veranstaltungen und Termine

15.11.2019

Logistik-Frühstück: „Robotic Process Automation in der Logistik: Wie kann die Branche von intelligenter Automatisierung profitieren?"

event 15.11.2019
location_on Restaurant BIANC Am Sandtorkai 50 20457 Hamburg

ZUM THEMA
Spätestens seit 2018 ist Robotic Process Automation mit einem Marktwachstum von über 60% im Trend vieler Industrien. Seit einiger Zeit findet sie verstärkt Aufmerksamkeit in der Logistikbranche. Mit Plattformen wie UiPath, Automation Anywhere oder Blue Prism ist nur eine kleine Auswahl der vielen Anbieter genannt, die Unternehmen zur Automatisierung ihrer Prozesse befähigen. Beim Einsatz von RPA steht vor allem der Fachbereich im Fokus. In der Regel sind die Anwender in der Lage ihre Prozesse, ohne tiefgreifende Technologiekenntnisse, zu automatisieren. Anwendungsfälle für RPA erstrecken sich über die gesamte Wertschöpfungskette eines Unternehmens von den Abteilungen Finance, HR oder Reporting bis hin zu Kundenbetreuung oder Supply Chain Management. Wie die häufig durch manuelle Prozesse und Medienbrüche geprägte Logistikbranche von dieser Technologie profitieren kann, soll in dieser Veranstaltung diskutiert werden.“

ÜBER DIE REFERENTEN
Sven-Ole Thormählen, Consultant bei CGI Deutschland B.V. & Co. KG. studierte Logistik an der HAW Hamburg und sammelte Erfahrungen in Start Ups in der Hamburger Schifffahrt. Aktuell berät er Kunden der Logistik Branche in IT-Projekten und befasst sich mit Themen wie Innovation und Emerging Technologies.Kerim Cekel, Senior Consultant bei CGI Deutschland B.V. & Co. KG ist für die Entwicklung des Intelligent Automation Portfolios der CGI im Norden zuständig und berät Kunden bei der Strategie und Implementierung von Emerging Technologies.

ANMELDUNG UND KOSTEN
Bitte sichern Sie sich rechtzeitig mit Ihrer Anmeldung einen der begehrten Plätze. Der Teilnehmerkreis ist auf max. 22 Personen begrenzt und die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen sowie nach einem Branchenschlüssel vergeben, der eine interessante Vielfältigkeit der Runde gewährleistet.

Mit Ihrer verbindlichen Anmeldung ist ein Kostenbeitrag von 17,00 € pro Person für ein abwechslungsreiches Frühstück (inklusive einer Kaffeespezialität oder Tee) verbunden, der vor Ort zu zahlen ist.

Bitte beachten Sie: Sollten Sie am Veranstaltungstag kurzfristig verhindert sein, sagen Sie uns bitte spätestens zwei Werktage vorher ab. Das gibt uns eine faire Chance, Gäste von der Warteliste anzunehmen. Andernfalls sehen wir uns leider gezwungen, die Kosten für das Frühstück von 17 Euro inkl. MwSt. in Rechnung zu stellen. Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahme.

Auf der Veranstaltung wird fotografiert. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass das Bildmaterial zu Werbezwecken verwendet werden kann.

Weitere Informationen
Zurück