Konzepte gegen Fachkräftemangel
Arbeitgebersiegel – Zukunfts- oder Auslaufmodell?

Dienstag, den 4. April 2017 von 17:00 – 19:00 Uhr
im Restaurant Nio, Reeperbahn 1, 20359 Hamburg

REFERENTEN: Jörg Forthmann, Faktenkontor (Hamburgs bester Arbeitgeber)
mit Dr. Judith Beile, consult- Wilke Maack GmbH, (Auditorin Hamburger Familiensiegel)
 
           
ZUM THEMA
Der Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter nimmt zu. Für Unternehmen wird es zunehmend wichtiger, als attraktiver Arbeitgeber auf sich aufmerksam zu machen.
Wie können sich mittelständische Unternehmen gegenüber bekannten Großunternehmen positionieren? Wie können Logistik-Unternehmen ihre Stärken als Arbeitgeber darstellen? Wie suchen und finden junge Menschen heute ihren Arbeitgeber?  Was erwarten Bewerber von Ihrem Arbeitgeber?
 
ÜBER DIE REFERENTEN

Jörg Forthmann, Geschäftsführer der Faktenkontor GmbH zeigt Ihnen Möglichkeiten auf, wie sich Logistik-Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber positionieren können. Jörg Forthmann ist verantwortlich für die Arbeitgeber-Wettbewerbe des Faktenkontors, der Beratungsgesellschaft für Vertriebs- und Unternehmenskommunikation.

Dr. Judith Beile ist neben ihrer Tätigkeit als Beraterin bei wmp consult- Wilke Maack GmbH, Auditorin für das Hamburger Familiensiegel und zertifiziert als Prozessberaterin in dem Programm „unternehmensWert: Mensch“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Sie stellt Ihnen das Hamburger Familiensiegel vor, mit dem Senat, Handelskammer und Handwerkskammer kleine und mittlere Hamburger Unternehmen für ihre Familienfreundlichkeit auszeichnen.