Die Corona-Pandemie hat den Übergang Schule -Beruf sowohl für ausbildende Unternehmen, als auch für ausbildungssuchende junge Menschen erheblich erschwert. Der kommende Sommer steht daher ganz im Zeichen der Berufsausbildung.

 

Die negativen Corona-Auswirkungen spiegeln sich direkt sichtbar in der Ausbildungsmarkt-Bilanz wieder. So wurden beispielsweise bei der Agentur für Arbeit in Hamburg im vergangenen Jahr 13,6 % weniger Ausbildungsplätze registriert als in den Jahren zuvor und die Anzahl junger Menschen, die 2020 in Hamburg eine Ausbildung begonnen haben, ist um ca. 12,8 Prozent gesunken. 
Um diesem Trend entgegen zu wirken und das duale Ausbildungssystem in Deutschland wieder zu stärken, stellt die "Allianz für Aus- und Weiterbildung", bestehend aus Bund, Ländern, Bundesagentur für Arbeit, Wirtschaft und Gewerkschaften, die kommenden Wochen unter das Motto: "#AusbildungSTARTEN - Sommer der Ausbildung". Mit einem breiten Angebot an Veranstaltungen und Aktionen sollen die vielfältigen Unterstützungsangebote bekannter gemacht werden, mit dem Ziel möglichst viele junge Menschen für eine Ausbildung in diesem Jahr zu gewinnen.

Eines dieser Unterstützungsangebote ist das Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern", das v.a. KMUs finanziell dabei unterstützt, die Anzahl ihrer Ausbildungsplätze zu erhalten oder sogar auszubauen und Auszubildende zu übernehmen. Nähere Infos zu dem Förderprogramm hier.

In Hamburg gibt es zusätzlich dazu noch ein weiteres finanzielles KMU-Förderprogramm "Brücken in Ausbildung" von der Hamburgischen Investitions- und Förderbank (IFB). Nähere Infos zu dem Förderprogramm hier.

Das Thema "Nachwuchs-/Fachkräftegewinnung für die Logistik" ist schon immer ein zentrales Element in unserem Handlungsfeld "Personal & Qualifizierung". Mit unserer Jugendmarke "Logistik Lernen Hamburg" (www.logistik-lernen-hamburg.de) unterstützen wir Logistik-Unternehmen bei der Rekrutierung von jungen Nachwuchskräften und bieten jungen Menschen hilfreiche Informationen zu den vielfältigen Karriereperspektiven in dieser Branche.

Ihr Unternehmen hat aktuell noch freie Ausbildungsstellen oder duale Studienplätze zu besetzen?
Dann melden Sie sich gerne bei Michael Appich (Projektmanager Personal & Qualifizierung) unter mahamburg-logistik.net!

keyboard_arrow_left Zur BLOG-Übersicht