lock

Die Logistik ist eine globale vernetzte Branche und multilingual ging es auch zu auf dem Beruflichen Orientierungstag der Beruflichen Schule für Medien und Kommunikation (BMK).

Wir waren mit „Logistik lernen Hamburg“ vor Ort um die jugendlichen Migranten in der Ausbildungsvorbereitung über die Berufe und Karriereperspektiven in der Logistik zu informieren. Unser Wörterbuch mit Logistik-Fachbegriffen auf Englisch, Arabisch, Farsi und Tigrinya, das wir in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge (welches durch den Deutschen Industrie und Handelskammertag (DIHK) gefördert wird) entwickelt haben, fand großen Zuspruch und wurde auch von zahlreichen Lehrkräften für den zukünftigen Einsatz im Unterricht mitgenommen. Und als wäre das sprachlich noch nicht vielfältig genug, wurde unser Infovortrag live und simultan in Gebärdensprache übersetzt.

Wir freuen uns, dass wir heute so vielen interessierten jungen Menschen in so vielen Sprachen die Logistik nahe bringen konnten.

Weiterempfehlen
keyboard_arrow_left Zur BLOG-Übersicht