lock
header7

KWB e. V.

 

Die KWB übernimmt übergeordnete Managementaufgaben im Bereich beruflicher Aus- und Weiterbildung und Beschäftigungsförderung. Als Dienstleister und Netzwerkpartner für Unternehmen, Behörden, Schulen und Hochschulen sowie durch die enge Vernetzung mit EU-Institutionen, Bundesministerien und Verbänden, initiiert, koordiniert und begleitet die KWB nationale und transnationale berufliche Ausbildungsmaßnahmen. Sie ist mit Partnern aus Europa, Asien und den USA über Kooperationsverträge verbunden, um das Thema Aus- und Weiterbildung als Wirtschaftsfaktor in den Fokus zu rücken und internationale Bildungsmaßnahmen durchzuführen. Die enge Partnerschaft und Zusammenarbeit mit deutschen und ausländischen Unternehmen zur Sicherung der benötigten Fachkräfte steht dabei ebenso im Vordergrund wie der Aufbau einer nachhaltigen Infrastruktur für lebenslanges Lernen.

Für die Logistikbranche entwickelte die KWB zusammen mit Hamburger Bildungsanbietern ein modularisiertes Qualifizierungskonzept zur Deckung von Fachkräftebedarfen der Unternehmen.

Die KWB ist Hauptgesellschafter der TLA TeleLearn-Akademie gGmbH, die passgenaue Blended-Learning-Konzepte und Lernprogramme für Unternehmen, (Bildungs-)Institutionen und Organisationen entwickelt sowie ein breites Spektrum an Online-Kursen und -Weiterbildungen bietet. Die TLA ist mit dem Studienangebot zum/zur Medienfachwirt/in Online unangefochtener Marktführer im deutschsprachigen Raum und führt neben E-Moderating-Kursen auch den Online-Kurs „BWL-Basiswissen“ als Vorbereitung zum Europäischen Wirtschaftsführerschein (EBC*L European Business Competence Licence) durch. Die Fernlehrangebote wurden mehrfach ausgezeichnet.

Die KWB ist zertifiziert nach DIN/ISO 9001:2008 durch die TÜV NORD CERT GmbH sowie für ihre Fernlehrgänge, die vom Tochterunternehmen TLA durchgeführt werden, durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für den Fernunterricht).

Kontakt

KWB e. V.

Kapstadtring 10
22297 Hamburg
Hansjörg Lüttke
040 334241-0
http://www.kwb.de