lock

Hamburg meets and links

go-cluster Projekt

Hamburg meets and links - go-cluster Projekt

Gemeinsam mit dem IT-Cluster „Brains Business“ aus Aalborg / Dänemark hat die Logistik-Initiative Hamburg im Jahr 2015 im Rahmen des Projekts „Hamburg meets and links“ Delegationsreisen und Match-Making-Veranstaltungen durchgeführt. Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus der Metropolregion Hamburg erhielten dabei die Gelegenheit, Kontakte zu potenziellen Partnern aus der dänischen Region zu knüpfen. Die strategische Ausrichtung der beiden Cluster bietet große Entwicklungsmöglichkeiten zur Identifikation clusterübergreifender Innovationsthemen auf dem Gebiet intelligenter Transport- und Logistiklösungen.

Das Projekt ist abgeschlossen.

örderprogramm: Das Projekt wurde kofinanziert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) über eine Förderung von go-cluster.

Ziel des Projekts „Hamburg meets and links“ war u.a. die Benennung möglicher Projektideen, die konkrete Umsetzung weiterer Förderprojektanträge für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben sowie die Intensivierung der Wirtschaftsbeziehungen der beteiligten Regionen.

"Wir möchten Chancen schaffen, auf internationaler Ebene, neue Geschäftsbeziehungen zu knüpfen und innovative Ideen zu entwickeln." So beschrieb Carmen Schmidt, Geschäftsführerin der Logistik-Initiative Hamburg, das Projekt "Hamburg meets and links". Der Go-Cluster- Projektantrag dazu wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Jahr 2015 positiv beschieden.

Um neue Kooperationen im Bereich intelligenter Transport- und Logistiklösungen zu realisieren, wurden im Rahmen des Projekts Unternehmen und Universitäten gesucht, die am Matchmaking mit dänischen IT-Firmen und Forschungseinrichtungen interessiert sind. „Hamburg meets and links“ bot diesen vielfältige Kooperationschancen und sorgte für einen direkten Dialog zwischen den teilnehmenden Unternehmen und Forschungseinrichtungen.

Die inhaltlichen Schwerpunkte lagen bei den Matchmaking-Veranstaltungen auf den Themenbereichen Smart Port und Warehousing Solutions.

Sie haben Fragen zum Thema oder möchten eine Projektidee im Bereich Matchmaking oder IT-Innovation gemeinsam mit unserem Netzwerk umsetzen oder diskutieren? Dann sprechen Sie uns gern an!